Rettungsschwimmen

Für unsere älteren Jugendlichen, die nicht nur Bahnen schwimmen wollen, ist das Rettungsschwimmen interessant. Es basiert auf der Schwimmausbildung und stellt damit einen weiteren zentralen Punkt der Kernaufgaben in unserer Ausbildung dar.

Jeden Donnerstag ab 19:00 Uhr bieten wir dies auf 3 Bahnen an. Hier wird auf den Juniorretter und die Rettungsschwimmabzeichen Bronze und Silber hingearbeitet. Das Wissen, welches hierfür erforderlich ist, wird praktisch und theoretisch während des Trainings und in Erste-Hilfe-Kursen am Wochenende vermittelt. Auch nach Erhalt des Abzeichens wird das Wissen immer wieder aufgefrischt und bleibt somit stets präsent.

In der darauffolgenden Stunde ab 19:45 Uhr wird das Rettungsschwimmabzeichen Gold erarbeitet. Wer Interesse am Flossenschwimmen und Schnorcheltauchen hat, ist hier ebenfalls richtig.

Montags ab 18:45 Uhr findet das Training für unsere Wachgänger und jugendlichen Ausbildungshelfer statt, bei dem sie ihre Kenntnisse und Fähigkeiten auf den aktuellsten Stand bringen.

In all unseren Tainingseinheiten werden sowohl Technikübungen als auch komplexe Rettungsübungen und theoretische Grundlagen in einer netten Atmosphäre erlernt.

Regelmäßig bieten wir Rettungsschwimmschein-Kurse für Nichtmitglieder an, die mit dem Erwerb des entsprechenden Abzeichens abgeschlossen werden. Bei Interesse können Sie sich jederzeit bei uns melden um genauere Informationen zu erhalten.