Schwimmen

Das Schwimmen und die Schwimmausbildung sind eine der Kernaufgaben der gesamten DLRG-Arbeit und stellen damit einen zentralen Bereich der Ausbildung dar.

„Jedes Kind muss schwimmen können!“ Deswegen findet jeden Montag um 18:00 Uhr im Lehrschwimmbecken das Training für unsere Nichtschwimmer statt. Hier wird den Kindern durch langsame Wassergewöhnung und Wasserbewältigung das Schwimmen Schritt für Schritt beigebracht. Diese Aufgabe übernimmt zum größten Teil unsere Jugend, welche entsprechend geschult ist. Somit haben die Kinder stets junge Ansprechpartner, die mit Spaß an die Sache herangehen und ihnen dabei helfen, erfolgreich das „Seepferdchen“ zu erlangen.

Haben die Kinder dieses Ziel erreicht, können sie donnerstags um 18:00 Uhr zum Training für die Jugendschwimmabzeichen Bronze, Silber und Gold kommen.

Egal ob beim Erlernen und Verbessern des Brust-, Rücken- oder Kraulschwimmstils, langweilig wird es hier nie. Wir gestalten das Training abwechslungsreich und altersentsprechend.