Einsatz

Mit 16 Jahren und nach Erwerb des Rettungsschwimmabzeichens Silber können die Jugendlichen in unserem Heimschwimmbad „De Bütt“ als Wachgänger tätig werden. Hier müssen sie über das Badegeschehen wachen, den Badebetrieb regeln und gegebenenfalls Erste-Hilfe leisten. Somit haben die Jugendlichen bereits früh die Möglichkeit, Erfahrungen im Wachdienst zu sammeln und Verantwortung zu übernehmen.

Außerdem ist unsere Ortsgruppe für die Sicherheit im und am Wasser beim jährlich stattfindenden Willicher Triathlon verantwortlich, übernimmt den Sanitätsdienst beim Radwandertag für die Stadt Willich und unterstützt andere Ortsgruppen in ihrem Wachgebiet und Einsatzgeschehen.

Unsere Wachgänger haben auch die Möglichkeit über den ZWRD-K (Zentraler Wasserrettungsdienst Küste) ihren Wachdienst an der Küste zu leisten.