Kontakt

Nimm Kontakt auf

Vollständige Liste der Ansprechpartner der DLRG Ortsgruppe Anrath e.V. findest du hier .

Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Einsatztagebuch

Einsatz Sonstiges (Mi 25.05.2022)
22/752: BTP 500 - Bedrohungslage Polizei

Einsatzart:
Sonstiges
Einsatztyp:
SEG-Einsatz
Einsatztag:
25.05.2022 - 25.05.2022
Alarmierung:
Alarmierung durch Leitstelle
am 25.05.2022 um 17:30 Uhr
Einsatzende:
25.05.2022 um 20:00 Uhr
Einsatzort:
Dinslaken
Einsatzauftrag:

Auffüllen der Funktionen des BTP500 - Das Personal wurde dem Zugführer der Einsatzeinheit unterstellt, dieser füllte die offenen Funktionen in sämtlichen Fachgruppen auf. 

Einsatzgrund:

Auf Grund einer Bedrohungslage in einer Schule in Dinslaken wurde ein BTP500 bei der zentralen Anforderungsstelle Alarmiert. Ausgelost wurde die vierte Einsatzeinheit der Stadt Krefeld, dies wird im Regelfall durch DRK und MHD gestellt. Da das Personal der beiden HiOrgs nicht für die benötigten Funktionen ausreichte wurde die SEG der DLRG zur hilfe gezogen.

Eingesetzte Kräfte
4/3/14/21
  • 1 Einsatzleiter DLRG
  • 9 Sanitäter SAN A/B/C RS RA NotSan
  • 3 Sonstige
  • 3 Zugführer
  • 2 Truppführer
  • 1 Gruppenführer
  • 2 Helfer KatS
Eingesetzte Einsatzmittel
  • MTF 2 Vito (MTW) - PEL WLL 2 MTF 2 - VIE-LR-431
  • MTF 1 VW (MTW) - PEL WLL 2 MTF 1 - VIE-LR-430
  • PEL KR 19 MTF 1 (MTW) - Pel KR 19 MTF 2 - KR LR 1969
  • PEL KR 19 GWW 1 (GW-WR) - PEL KR 9 GWW 1 - KR LR 2013

  • Kurzbericht:

    Durch den MHD angefragtes Personal wurde alarmiert, die Kräfte der DLRG fuhren aus den DLRG internen Sammelräumen (EGN Krefeld, Elfrather See, Anrath) den MHD Sammelraum Untergath Krefeld an. Nach einer neuen Einteilung des Personals verlegte der Verband des MHD und der DLRG zum nächsten Sammelraum, Hauptfeuerwache Krefeld. Nach einer Ordentlichen Meldung am Meldekopf erfolgte eine kurze Lageeinweisung. Die Einsatzeinheit setzte sich mit dem Gesamtverband BTP500 der 4 EE in Marsch in Richtung Bereitstellungsraum Dinslake.

    Der Einsatz konnte auf der Anfahrt abgebrochen werden, der Verband fuhr die Hauptfeuerwache Krefeld an, stellte Einsatzbereitschaft her und löste sich in die einzelnen Einheiten auf.

    Die Kräfte der DLRG nutzten im Anschluss das zusammenkommen für Schulungsmaßnahmen.

    Diese Website benutzt Cookies.

    Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

    Wesentlich

    Statistik

    Marketing

    Die Auswahl (auch die Ablehnung) wird dauerhaft gespeichert. Über die Datenschutzseite lässt sich die Auswahl zurücksetzen.